Heidespaziergang

Am 23.08.2015 fand wieder sehr gut organisiert von Yvonne ein Hundespaziergang statt. 20 Frauchen und Herrchen von 16 Hunden trafen sich auf einem Parkplatz zwischen Sahrendorf und Undeloh um 10:00 bei wunderschönem Spätsommerwetter. Mit dabei waren Susanne und Bernd mit Linus, Alex und Gregor mit Djuke, Kirsten mit Murphy, Kerstin mit Lucy, Anja mit Jazz, Sabine mit Sam, Kathi mit Lennox, Kristina mit Nola, Carmen und Thomas mit Idefix, Torsten mit Samu, Astrid mit Marie und Rozy, Jörg und Susanne mit Batu, Peggy mit Davi, Heiko mit Twist und Yvonne mit Zuma.

Dann starteten wir durch die wunderschöne Heidelandschaft unseren knapp 9 km langen Spaziergang. Die Heide zeigte sich an einigen Stellen schon in voller Blüte und wir konnten auf der ca. 3 stündigen Wanderung die Landschaft und die lila Pracht genießen. Die Hunde waren ganz toll drauf, obwohl sie in dem Naturschutzgebiet an der Leine geführt werden mussten. Es gab einige Trinkpausen und Fotosessions. Kreuzottern sind uns nicht begegnet, nur ein paar Radfahrer, Reiter und Fußgänger.

Weil es so schön war wurde die Tour noch ausgeweitet und wir machten Rast in dem Gasthaus Sudermühlen. Wir hatten alle großen Appetit auf ein Eis. Das gestaltete sich jedoch ein wenig schwierig, weil das Gasthaus nicht auf Außerhausverkauf eingestellt war. Aber es wurde trotzdem für uns möglich gemacht. Nach längerer Wartezeit hat doch jeder von uns ein Eis bekommen und wir konnten gestärkt unsere Wanderung fortsetzen. Ca. um 13:00 kamen wir auf den Parkplatz zurück. Es war ein sehr gelungener Hundespaziergang, den Menschen und Hunde sehr genossen haben. Es war wieder mal sehr schön.

 

Christiane mit Nola & Kristina